29 September 2021
Virtuelle Veranstaltung
Europe/Berlin timezone

Vorläufiges Programm

Zeit

Thema

Referierende

10.00 -10.15

Rückblick und Organisatorisches

Dr. Ouédraogo, Nobila                                    Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

 

 

 

10.15 – 10.35

 

Nationale Krebspräventionswoche:                      „Pikst kurz, schützt lang - Macht ihr Kind stark gegen Krebs“ 

              

Syri, Katja                                                    Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

10.35 – 11.05

 

Wanderausstellung – „HPV hat                             viele Gesichter“

 

Schulze – König Gabriele                           Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

11.05 – 11.20

Update – Entwicklung und aktueller Stand         der Krebsprävention in Deutschland

 

Dr. Helbig, Ulrike                                         Deutsche Krebshilfe

11.20 – 11.35

Aktuelles aus der preventa Stiftung

Dr. Köster, Claus                                          preventa Stiftung

11.35 – 11.50

Pause

 

11.50 – 12.20

 

Kenntnis und Inanspruchnahme der HPV-Impfung – GeSID Studie

Dr. Gerlich, Miriam               Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

12.20 – 12.50

 

Teilnahme der Jungen an der HPV-Impfung – Vaccine Analyzer Projekt

Cornelia Wähner                             Medical Advisor Vaccines, Medical Affairs (MSD)

12.50 – 13.05

 

Update - HPV-Impfquoten in Deutschland - Daten aus der RKI-Impfsurveillance

Dr. Takla, Anja                                   Robert Koch Institut (RKI)

13.05 – 13.35

Pause

 

13.35 – 14.05

 

Steigerung der HPV-Impfmotivation in Pandemiezeiten. Was tun, wenn alle über Impfungen sprechen, aber die HPV-Impfrate trotzdem sinkt?

 

Dr. Kramer, Heike                            Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e. V. (ÄGGF)

14.05 – 14.50

 

Abschlussdiskussion

Prof Dr. Riemann, Jürgen (Moderation)   Stiftung LebensBlicke

14.50 – 15.00

Zusammenfassung - Ausblick

Dr. Köster, Claus                             preventa Stiftung