17-26 March 2021
ONLINE
Europe/Berlin timezone

Details zur Online-Phase

Der Aktualisierungskurs ist als berufsbegleitender Kurs konzipiert, um die Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz mit den jeweiligen beruflichen Anforderungen der Zielgruppen in Einklang zu bringen.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird während der Onlinephase eine weitgehend zeitliche Autonomie beim Lernprozess eingeräumt. Deshalb werden in dieser Phase aufgezeichnete Videovorträge mit den entsprechenden Skripten als Download (PDF) zur Verfügung gestellt. Zur Überprüfung des gelernten Wissens wird die Onlinephase durch einen Online-Test abgeschlossen. Beim Kombi-Kurs nach RöV und StrlSchV besteht dieser aus insgesamt 18 Multiple-Choice-Fragen. Beim Aktualisierungskurs nach RöV besteht der Test aus 12 Fragen zum Themenbereich Grundlagen. Zum erfolgreichen Bestehen müssen mind. 50% der Fragen richtig beantwortet sein.

Die Onlinephase wird auf Moodle angeboten, verwaltet und organisiert. Auf dieser Plattform finden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die aufgezeichneten Videovorträge sowie die jeweiligen Online-Tests. Der Anteil der Onlinephase der Kurse beträgt 50% (4 von 8 UEs, bzw. 6 von 12 UEs).

Der Online-Test steht im gesamten Zeitraum der Onlinephase zur Verfügung und kann bearbeitet werden, nachdem alle Vorlesungen gehört wurden. Mit mindestens 50% richtigen Antworten wird der Test als „bestanden“ bewertet und die Teilnahme an der Live-Online-Phase (spätere Präsenzphase) gewährt. Werden weniger als 50% richtige Antworten gegeben, erfolgt ein mündliches Fachgespräch über die Online-Inhalte von max. 30 Minuten im Vorfeld der Live-Online-Phase mit der wissenschaftlichen Kursleitung. Dieses Fachgespräch wird über die Webkonferenzsoftware Zoom geführt.